Warnung Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Versandkosten berechnen sich indivudell - siehe Kasse.

Geschenkideen zum Stöbern und Aussuchen

"Covid-Creative": Lunch-Servietten "Rachel"

4,90 
Lieferzeit: 1-2 Tage
1018226
Auf Lager
+

Gemälde mit Mundschutz !

"Covid-Creative": Lunch-Servietten "Rachel"

Die britische Aristokratin Gräfin Rachel du Ruvigny aus Southampton posiert als Göttin Fortune in diesem wunderschönen Porträt des flämischen Künstlers Anthony van Dyck, gemalt um 1638.

Ihr schimmerndes Kleid in Metallic-Blau zeigt ihren Reichtum und ihre Raffinesse, während die Insignien der römischen Gottheit ihre Macht und Position demonstrieren. Ergänzt werden diese durch ein auffälliges, zeitgenössisches Accessoire.

Maler Anthony van Dyck, Gräfin Rachel du Ruvigny als Fortune, 1638, ausgestellt im Fitzwilliam Museum of Cambridge, Teil der Fitzwilliam Masterpieces Edition.

Maße: 33 x 33 cm, 20 Stück, 3-lagig.

  • Hergestellt mit umweltfreundlich sauerstoffgebleichtem Zellstoff.
  • Mit Farben auf Wasserbasis bedruckt.
  • Hoher Farbauftrag kann zu Abrieb führen.
  • Die Folie verbrennt rückstandsfrei und ist grundwasserneutral.
  • Herstellungsland: Deutschland
  • Hersteller "IHR"

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen